K1X Basketball-Onlineshop - Deutschlands Powerhouse seit 1993

Was macht K1X anderst als die vielen anderen Basketballhersteller? Der wohl größte Unterschied ist, dass bei ihnen alles auf eine Karte gesetzt wird - Basketball! und nicht wie bei den sonstigen Anbieter, wo Basketball eine Sparte von vielen ist. Angefangen haben die Münchner im Jahre 1993, mit ein paar coolen T-Shirts. Mittlerweile haben sie verschiedenste Kollektionen für Basketball- und Streetwear, genauso wie Footwear.
Die Textilsparte ist aufgeteilt in die Kollektionen Hardwood, Core und Authentic. Klamotten, die zum Basketball spielen entworfen wurden, findet ihr in der Rubrik Hardwood. Leichte Stoffe werden für die Basketballshorts und Basketballtrikots hergenommen, damit du beim Zocken ein angenehmes Tragegefühl hast. Bei den Core und Authentic Produkten findest du dann auch angesagte Sweatpants, Hoodies, T-Shirts, Jacken & Co., welche im Alltag immer eine gute Figur abgeben. Relativ neu mit in der Produktpalette ist die Compressionkleidung.
2002 startete K1X mit dem Chiefglider in das Schuhgame. Auf den bekannten Performance Sneaker sind weitere Performance Modelle gefolgt, desweiteren kamen Lifestyle Schuhe und Boots dazu. Dabei bieten sie Top Qualität zu fairen Preisen. Die Basketballschuhe können mit den Großen Marken mithalten, was die damalige Ausstattung von NBA-Rebell Ron Artest, Dunk-Spezialist James White und, die immer noch aktuelle Partnerschaft, mit dem Deutschen Nationalspieler Per Günther, unter Beweis stellen.
Um den Basketball-Lifestyle abzurunden, hat K1X so einige Accessoirs anzubieten. Vor allem die Caps mit inovativen Looks finden in der Basketball Community großen Anklang. Aber auch Taschen, Rücksäcke, Socken und natürlich Basketbälle hat das Unternehmen aus der bayrischen Landeshauptstadt drauf.
Man merkt spätestens am Slogan, dass K1X weiß worauf es bei Basketballprodukten ankommt: Play hard - don´t embarrass our products. Kannst du dem Statement gerecht werden?!!